Bet365 Bewertung – Test vom Pferdewetten-Bereich

Bewertungen

Der britische Buchmacher Bet365 thront seit einigen Monaten auf dem Spitzenplatz der Sportwettenanbieter. Das Komplettangebot der Briten ist absolut stimmig. In keinem Bereich fällt der Wettanbieter gegenüber der Konkurrenz ab, in vielen Sektoren ist man der unangefochtene Marktführer. Freunde von Pferdewetten kommen bei Bet365 ebenfalls zum Zuge, handelt es sich doch um ein typisches britisches Wettangebot.

Wettangebot für Pferderennen – Konzentration auf den heimischen Markt

Bet365 konzentriert sich bei den Pferderennen vorwiegend auf den heimischen Markt und bietet vorwiegend Rennen aus Großbritannien und Irland an. Sehr umfangreich sind des Weiteren Läufe aus Südafrika und Australien vertreten. Events aus Frankreich und den USA finden ebenso eine gesonderte Beachtung. Läufe von deutschen Galopp- und Trabrennbahnen hingegen sind nur sehr selten im Portfolio der Briten zu finden. Beeindruckend ist die Tiefe der Wettmärkte. Neben allen klassischen Rennmärkten setzt Bet365 mit einigen Sonderwetten immer noch das berühmte i-Tüpfelchen obendrauf.

Wem der klassische Pferdesport nicht ausreicht, kann zum virtuellen Computersport wechseln. Hier kann rum um die Uhr auf fiktive Pferderennen gewettet werden.

Livewetten-Angebot – die Briten sind der Marktführer

Regeln

Im Bereich der Livewetten ist Bet365 zu Hause. Kein anderer Buchmacher verfügt über einen derart ausgebauten Live-Bereich. Die Briten sind in diesem Segment der absolute Marktführer.

In Bezug auf den Pferdesport kann nicht von einer herkömmlichen Livewette gesprochen werden, da die Tipps immer vor dem Event abgeben werden müssen. Die Frequenz der Rennen und deren Auswertung sind aber derart hoch, dass sich beim Wetten trotzdem ein gewisses Live–Feeling einstellt.

Seriosität und Sicherheit des Anbieters / Lizenz – Zehn Million Kunden sprechen für sich

Die erste Wette hat Bet365 bereits im Jahre 1974 angenommen. Der Onlinestart des in Gibraltar lizenzierten Anbieters erfolgte zur Jahrtausendwende. Bet365 betreut über zehn Million Kunden in rund 200 Staaten der Erde. Der Buchmacher, welcher im englischen Stoke ansässig ist, beschäftigt 2000 Mitarbeiter, die einem Umsatz von über vier Milliarden Euro erwirtschaften. Damit ist Bet365 das siebentgrößte Privatunternehmen Großbritanniens.

Gegründet wurde der Bookie von Sir Peter Coates, welcher gleichzeitig Inhaber und Präsident des englischen Premier League Clubs Stoke City ist. Erfolgreich geleitet wird das Unternehmen seit Jahren von seiner Tochter Denise. Bei Bet365 handelt es sich um ein klassisches Familienunternehmen, was den besonderen Charme des Wettanbieters ausmacht.

Quoten – Bet 365 ist der Quotengigant

Im Bereich der Quoten ist Bet365 marktführend. Besonders die Stabilität der Kurse ist beeindruckend. Im Sportwettensektor arbeitet der Bookie mit einem durchschnittlichen Auszahlungsschlüssel von 94 Prozent.

Für Freunde des Pferderennsports setzt der Anbieter noch ein Sahnehäubchen obendrauf.

– Das Quotenversprechen: Bei allen Rennen, welche live auf Channel 4 übertragen werden, garantiert Bet365 den Bestkurs. Setzen Sie einfach bis zehn Uhr britischer Zeit eine Wette auf ihr Lieblingspferd. Sollte ein anderer Wettanbieter bis zum Rennstart eine höhere Quote bieten, wird der Kurs bei Bet365 automatisch angepasst, ohne dass der User etwas dafür tun muss. Bet365 garantiert immer den Höchstkurs.

– Die Quotengarantie: Das gleiche Versprechen gibt der Buchmacher für diverse andere Rennen. Genaue Details sind dazu im Bereich „Pferdewetten“ auf der Homepage zu finden. Wenn Sie beispielsweise eine Wette auf einen Startkurs von 4,0 abgeben, die Quote sich aber auf 5,0 verschiebt, zahlt Bet365 den höheren Gewinn aus. Verschiebt sich die Quote in die andere Richtung, bleibt Ihre Wette mit 4,0 selbstverständlich erhalten.

Design und optischer Eindruck – Funktionell und Selbsterklärend

bet365 Bewertung

Neulinge müssen sich sicherlich erst einmal zurechtfinden auf der Bet365 Homepage. Die Menüanordnung hebt sich doch stark von der Konkurrenz ab. Das eigentliche Hauptmenü befindet sich am linken Bildrand und nicht im Kopfbereich. Ist der Kunde aber erst einmal mit der Webseite vertraut, laufen die Tippabgabe und die Navigation kinderleicht und spielend. Die Designer von Bet365 haben größten Wert auf Funktionalität und Selbsterklärtheit gelegt.

Der optische Eindruck hingegen mag sicherlich nicht jedermanns Sache sein. Über die Schönheit des düsteren Dunkelgrüns kann man geteilter Meinung sein, aber die Wettabgabe wird von der Farbgestaltung ohnehin nicht beeinflusst.

Kundenservice – Rückrufsservice inklusive

Der Kundenservice von Bet365 ist ein absolutes Qualitätsmerkmal. Die Briten sind in diesem Bereich nahezu unschlagbar. Die Supportmitarbeiter sprechen selbstverständlich auch deutsch und sind auf allen Wegen kostenlos erreichbar. Bet365 offeriert einen Live-Chat, den Emailservice und einen gebührenfreie Telefonhotline.

Wer es noch bequemer möchte, sendet einfach eine Email mit seiner Telefonnummer und der gewünschten Anrufzeit. Bet365 ruft eine Kunden kostenlos an.

Bonusangebot – Absolut fairste Bedingungen

Wie es sich für einen Top-Buchmacher gehört kann der Bet365 Neukundenbonus mit seiner Fairness überzeugen. Für deutsche Kunden wird derzeit ein einhundertprozentiger Einzahlungsbonus bis zu maximal 100 Euro geboten. Bevor die Prämie jedoch in Anspruch genommen werden darf, muss der neue Spieler sich qualifizieren, in den er sein Echtgeld einmal im Sportwettenbereich umsetzt. Ist dies geschehen, kann die Prämie mittels eines Codes aktiviert werden. Die Umsatzbedingungen fordern, dass der Bonus lediglich dreimal im Sportwettensektor bei einer Mindestquote von 1,5 umgesetzt werden muss, ehe die Auszahlungsreife erreicht ist. Mit dieser fairen Vorgabe beweist der Wettanbieter einmal mehr seinen Marktführerschaft.

Der Bonus kann selbstverständlich zum Wetten auf Pferderennen eingesetzt werden.

Wettsteuer – Belastet werden nur die Gewinner

Der Onlinewettanbieter geht den Weg wie die meisten der Mitbewerber. Bet365 bittet lediglich die Gewinner zur Kasse, indem fünf Prozent von der Bruttogewinnsumme einbehalten werden. Bei verlorenen Tickets wird die Steuerabgabe vom Buchmacher übernommen.

Einzahlungen und Auszahlungen – zahlreiche regionale und lokale Zahlungsmethoden

Bet365 bietet für jeden Kunden die richtige Transfermethode an. Die Briten verfügen über unzählige Kooperationen mit regionalen und lokalen Finanzdienstleistungsunternehmen, welche perfekte Bezahlmethoden auf allen Kontinenten ermöglichen. Auch deutsche Kunden können aus einem umfangreichen Portfolio wählen, zu welchem selbstverständlich die Banküberweisungen und die Kreditkarten zählen. Neben Visa und MasterCard kann bei Bet365 auch mit normalen Maestro Bankkarten gezahlt werden. Gleichzeitig wird die virtuelle Visa Karte von Entropay anerkannt. Wer sich viel Zeit lassen möchte, darf seine Einzahlung per Scheck vornehmen. Die Direktbuchungssumme Sofortüberweisung.de, GiroPay, Onlineüberweisung.de und Instadebit befinden sich ebenso im Portfolio wie die Paysafecard und Ukash. Wettfreunde, welche e-Wallets bevorzugen, können zwischen Click2Pay, Neteller, Skrill by Moneybookers und PayPal wählen.

Sofern es technisch möglich ist, können die Transfermethoden auch für Auszahlungen genutzt werden. Bet365 bearbeitet alle Gewinnanforderungen binnen von 24 Stunden.

Mobile App – Pferderennen in vollem Umfang vertreten

In der Bet365 Sport App ist der Pferdewettenbereich komplett integriert. Die mobile App, die zu den besten am Markt zählt, kann entweder durch die Anwahl im Handybrowser als Instant Version geladen oder als klassische App gedownloadet werden. Für iPhone Nutzer steht die Applikation kostenlos im App Store zur Verfügung, Samsung und HTC-Kunden finden ihre Ausführung im Android Market.

Die App ist in deutscher Sprache verfügbar und beinhaltet zahlreiche Kontoverwaltungsfunktionen, inklusive Ein- und Auszahlungen. Die erste mobile Wette belohnt Bet365 mit einem Sonderbonus. Der Livestream kann ebenfalls auf dem Smartphone oder Tablet empfangen werden.

Livestream-Angebot – 40000 Übertragungen pro Jahr

Freunde der Pferdewetten, welche die Rennen in Echtzeit verfolgen möchten, müssen zuerst eine kleine Wette auf den entsprechenden Lauf platzieren. Bet365 überträgt alle Rennen aus Großbritannien und Irland plus 450 Läufe jährlich aus Südafrika.

Bet365 besitzt das größte Livestream-Angebot aller Sportwettenanbieter. Jährlich präsentieren die Briten rund 40.000 Sportevents in Echtzeit.

Weitere Angebote – Poker und Casino runden das Portfolio ab

Beim britischen Wettanbieter handelt es sich um ein komplettes Online Entertainment Unternehmen. Auf der Homepage sind neben den Sport- und Pferdewetten ein umfangreicher Casino- und Pokerbereich zu finden, welcher manchen klassischen Onlinecasinoanbieter vor Neid erblassen lässt.

Gesamtbewertung  – Auch bei den Pferdewetten vorn dabei

Bet365 reiht sich im Pferdewettenbereich ebenfalls unter den Topbuchmachern ein. Der Wettanbieter kann mit seinem Bonusprogramm, seinem exzellenten Livestream, seinem riesigen Wettportfolio und nicht zuletzt mit seinen sehr hohen Quoten absolut überzeugen. Pferdewettenfreunde finden bei Bet365 ein sicheres Spielumfeld und eine zusätzliche Garantie für die Bestquoten auf einzelne Pferde.

Bet365 Logo

 

 

» zum Anbieter

Weitere Seiten:

Lesen Sie auch auf den folgenden Seiten über diese Themen:

  • Wikipedia.org – Pferdewetten, Quoten und der Totalisator
  • Der Spiegel – Schon 1974 ein wichtiges Thema: Pferdewetten!
  • heiseFoto – Dynamische Fotogalerien von Pferderennen